Download e-book for kindle: Die deutschlandpolitischen Positionen von Helmut Kohl und by Christian Chmel

By Christian Chmel

Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, word: 2,3, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Geschichtswissenschaft), forty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der Bundestagswahlkampf 1990 stand im Zeichen der politischen Wende in Mittel- und Osteuropa und des daraus resultierenden deutschen Vereinigungsprozesses. Deutschlandpolitik rangierte spätestens mit dem Mauerfall am nine. November 1989 ganz oben auf der politischen schedule der Bundesrepublik. Die Kanzlerkandidaten im „Einheitswahlkampf“, Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) und Herausforderer Oskar Lafontaine (SPD), hatten sich angesichts dessen mit – gesamtdeutschen – Fragen auseinanderzusetzen, für deren Beantwortung keine Patentrezepte existierten: die Bewältigung des Übersiedlerstroms aus der DDR, das Verhältnis zu den politischen Gruppierungen in Ostdeutschland, die Einführung der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion, die staatsrechtliche Gestaltung der Einheit (Artikel 23 oder 146?), die Bündniszugehörigkeit eines wiedervereinigten Deutschlands, und auch die endgültige Anerkennung der polnischen Westgrenze wurde wieder diskutiert – dabei immer auch begleitet von taktischen Überlegungen hinsichtlich des für die Kontrahenten jeweils günstigeren Termins für die – bereits gesamtdeutschen – Bundestagswahlen. Ganz eindeutig wurde die politische Debatte in Parteien, Publizistik und innerhalb der Bevölkerung im Jahr 1990 dominiert von Vorschlägen und Planungen im Kontext der Vereinigung beider deutscher Staaten.
Dementsprechend wurden die deutschlandpolitischen Positionen (und Grundüberzeugungen) der Kandidaten Kohl und Lafontaine zum Leitmotiv ihrer Wahlkampfstrategien und entscheidenden Faktor für den Ausgang der ersten gesamtdeutschen Bundestagswahl am 2. Dezember 1990. In der „Chronologie und examine“ des Einheitswahlkampfs stehen daher folgende Fragen im Vordergrund: Waren die Positionen der Kanzlerkandidaten in der jeweils eigenen Partei konsensfähig oder Auslöser für Kontroversen? Hatten die DDR-Volkskammerwahl sowie die diversen Landtagswahlen in alten und neuen Bundesländern im Verlauf des Jahres 1990 bereits den Charakter von Abstimmungen über die deutschlandpolitischen Alternativen auf Bundesebene? Wie wurden die Wahlkampfstrategien von Kohl und Lafontaine in den publizistischen Leitmedien beurteilt? Und schließlich: Wie haben sich die Zustimmungswerte zu den Kandidaten und ihren Positionen in den Umfragen maßgeblicher Meinungsforschungsinstitute entwickelt?

Show description

Read or Download Die deutschlandpolitischen Positionen von Helmut Kohl und Oskar Lafontaine im Bundestagswahlkampf 1990: Chronologie und Analyse (German Edition) PDF

Similar ideologies books

Kalter Krieg und Wohlfahrtsstaat: Europa 1945-1989 by Hartmut Kaelble PDF

Nach dem Zweiten Weltkrieg lag Europa in Trümmern. Zahlreiche Städte, Verkehrswege und Industrieanlagen waren zerstört. Die wichtigen Entscheidungen über das Schicksal der Welt fielen nun in Washington und Moskau. Dennoch nahm der in Ost und West gespaltene Kontinent in den folgenden Jahrzehnten eine ganz erstaunliche Entwicklung.

An Evaluation of Plato's Ideal State by Oluwafemi Bolarfinwa PDF

Medical Essay from the 12 months 2009 within the topic Politics - Political thought and the historical past of rules magazine, grade: 1. zero, college of Lagos, language: English, summary: This paintings is an try to adopt an overview of Plato’s excellent country. It argues the placement that there's a have to realign Plato’s excellent nation to include the modern realities of at the present time with out negating its aim for a remodeled society caused by way of transformative management.

Read e-book online Der italienische Faschismus: Von seinen Anfängen bis zur PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, observe: 1,8, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Politikwissenschaft), forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Mitte und zum Ende des Jahres 1920 wurde die italienische Sprache um neue Vokabeln bereichert: fascismo, um die politische Bewegung der Fasci di combattimento zu bezeichnen, die am 23.

Changing National Identities at the Frontier: Texas and New by Andrés Reséndez PDF

This ebook explores how the various and fiercely self sufficient peoples of Texas and New Mexico got here to consider themselves as individuals of 1 specific nationwide neighborhood or one other within the years major as much as the Mexican-American conflict. Hispanics, local americans, and Anglo americans made agonizing and the most important id judgements opposed to the backdrop of 2 structural adjustments occurring within the sector in the course of the first half the 19th century and infrequently pulling in contrary instructions.

Extra info for Die deutschlandpolitischen Positionen von Helmut Kohl und Oskar Lafontaine im Bundestagswahlkampf 1990: Chronologie und Analyse (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die deutschlandpolitischen Positionen von Helmut Kohl und Oskar Lafontaine im Bundestagswahlkampf 1990: Chronologie und Analyse (German Edition) by Christian Chmel


by Jason
4.5

Rated 4.73 of 5 – based on 8 votes