Get Gegenstand und zentrale Erkenntnisse des "Behavioral PDF

By Nils Franke

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, word: 2,7, FOM Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Marl früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, summary: Menschen wünschen sich, die eigenen oder auch fremde Geschicke selbst lenken zu können. Dies gilt insbesondere bei schwierigen Entscheidungen mit gewisser Zukunftsbedeutung. Damit einher geht auch seit jeher der Wunsch nach Prognosen (z.B. das Orakel von Delphi).
Prognosen über zukünftige Kursverläufe bspw. von Wertpapieren dienen heute etwa der kurzfristigen Gewinnerzielung und -maximierung durch den Handel entsprechender Positionen.
Fehlen solche Prognosen, so magazine der Eindruck fehlender Sicherheit entstehen. Eine Sicherheit, mit der ein Teil der eigenen Zukunft selbstständig gestaltet werden könnte.
Prognosen werden befolgt, um die Ungewissheit über den Erfolg von Entscheidungen, ob monetärer oder mentaler Natur, zu beseitigen.
Tatsächlich ist es schwierig, dauerhaft fundierte Prognosen zu erstellen. Da von Analysten eine möglichst hohe Trefferquote hinsichtlich des Eintritts von Prognosen gefordert wird, behelfen sich diese mitunter mit „unscharfen“ Prognosen (z. B. Eintrittswahrscheinlichkeit 70 %).
Wenn Prognosen doch nicht eintreffen, wissen Marktteilnehmer vielfach nicht, was once zum Scheitern der Prognose geführt hat. Besonders problematisch ist dies, wenn durch das Befolgen der falschen Prognose etwa aus einem Absicherungsmotiv heraus angelegtes Kapital eingebüßt wurde.

Die vorliegende Seminararbeit soll exemplarisch aufzeigen, warum Menschen an den Finanzmärkten bestimmte, mitunter fehlerhafte Entscheidungen treffen und diese ggf. nicht korrigieren.

Show description

Read or Download Gegenstand und zentrale Erkenntnisse des "Behavioral Finance" (German Edition) PDF

Best business & economics in german_1 books

Kombination und Wechselwirkung der Steuerung: Eine - download pdf or read online

Mittels Triangulation qualitativer Fallstudienforschung und quantitativer Netzwerkanalyse untersucht Khaled Bagban effektive Kombinationsmöglichkeiten und Wechselwirkungen unterschiedlicher Steuerungsmechanismen innerhalb eines führenden Telekommunikationskonzerns.

Get Anwendbarkeit wesentlicher Strategien im Qualitätsmanagement PDF

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, supplier, observe: 1,3, Hochschule Albstadt-Sigmaringen; Sigmaringen (Fakultät company und computing device Science), Veranstaltung: Produktionsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Neben den Wettbewerbsfaktoren „Kosten“ und „Zeit“ hat in den letzten Jahren die „Qualität“, der dritte Wettbewerbsfaktor des sog.

Get Die gemeinsame Vision. Eine der fünf Disziplinen einer PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, service provider, notice: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Veranstaltung: Wissensrelevante Strukturen und Situationen in Organisationen bestimmen und Ansatzpunkte für optimierte Wissensnutzung kommunikativ entwickeln, Sprache: Deutsch, summary: Visionen werden laut Duden beschrieben, als „in jemandes Vorstellung besonders in Bezug auf Zukünftiges entworfene Bilder“ oder Ereignisse; mittel- bis langfristige Ziele, die angestrebt werden; Träume, die die einzelnen Menschen in ihrem Tun antreiben.

Phänomen "Burnout"? Die Folgen berufsbedingter psychischer by Vanessa Heisler PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, company, word: 1,7, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Sprache: Deutsch, summary: Immer öfter wird, sowohl in den Medien als auch in anderen Kreisen, das Thema „Arbeitsunfähigkeit durch psychische Erkrankungen“ diskutiert.

Additional resources for Gegenstand und zentrale Erkenntnisse des "Behavioral Finance" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Gegenstand und zentrale Erkenntnisse des "Behavioral Finance" (German Edition) by Nils Franke


by David
4.5

Rated 4.96 of 5 – based on 47 votes