Download e-book for iPad: Jugendmedienschutz in der digitalen Gesellschaft: Fakten und by Thomas Bellut

By Thomas Bellut

Hier präsentiert sich rund um das Thema des medialen Jugendschutzes in der digitalen iteration ein Reader mit Beiträgen kompetenter Autoren aus Wissenschaft und Praxis. Er gibt interdisziplinär und aktuell Auskunft über die Grundlagen, Herausforderungen und Bausteine eines modernen und richtungsweisenden Jugendmedienschutzes. Wer sich wissenschaftlich oder praktisch mit diesem Thema befasst, für den wird dieser Reader zu einer unentbehrlichen Informationsquelle.
Welche disziplinären Ressourcen stehen dem Jugendmedienschutz zur Verfügung? Aus welchen Modulen sollte ein wissenschaftlich fundierter und vor allem das net umfassender Jugendmedienschutz bestehen, um in einer sich stetig wandelnden Medienlandschaft einen effektiven und höchstmöglichen Schutz von Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten? Inwiefern kann das Netz hierbei möglicherweise selbst als Mittel eines modernen Jugendme-dienschutzes eingesetzt werden? Das sind nur drei exemplarische Fragen, die in diesem Band behandelt werden.
Der Sammelband unterstreicht die Bedeutung einer interdisziplinären Herangehensweise für den Jugendmedienschutz. Er enthält wichtiges Grundwissen für alle jene, die sich in Wissenschaft und Praxis mit den Fragen des Jugendmedienschutzes und der Förderung von Medienkompetenz befassen. Die verschiedenen Beiträge liefern leading edge Anregungen für die Diskussion, Ausgestaltung und Implementierung von jugendmedienschutzspezifischen Maßnahmen.
Suzanne Lischer, socialnet.de

Show description

Read Online or Download Jugendmedienschutz in der digitalen Gesellschaft: Fakten und Positionen aus Wissenschaft und Praxis (German Edition) PDF

Best business & economics in german_1 books

Download PDF by Khaled Bagban: Kombination und Wechselwirkung der Steuerung: Eine

Mittels Triangulation qualitativer Fallstudienforschung und quantitativer Netzwerkanalyse untersucht Khaled Bagban effektive Kombinationsmöglichkeiten und Wechselwirkungen unterschiedlicher Steuerungsmechanismen innerhalb eines führenden Telekommunikationskonzerns.

Anwendbarkeit wesentlicher Strategien im Qualitätsmanagement - download pdf or read online

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, enterprise, word: 1,3, Hochschule Albstadt-Sigmaringen; Sigmaringen (Fakultät enterprise und computing device Science), Veranstaltung: Produktionsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Neben den Wettbewerbsfaktoren „Kosten“ und „Zeit“ hat in den letzten Jahren die „Qualität“, der dritte Wettbewerbsfaktor des sog.

Download PDF by Dörte Jacobi: Die gemeinsame Vision. Eine der fünf Disziplinen einer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, employer, observe: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Veranstaltung: Wissensrelevante Strukturen und Situationen in Organisationen bestimmen und Ansatzpunkte für optimierte Wissensnutzung kommunikativ entwickeln, Sprache: Deutsch, summary: Visionen werden laut Duden beschrieben, als „in jemandes Vorstellung besonders in Bezug auf Zukünftiges entworfene Bilder“ oder Ereignisse; mittel- bis langfristige Ziele, die angestrebt werden; Träume, die die einzelnen Menschen in ihrem Tun antreiben.

Vanessa Heisler's Phänomen "Burnout"? Die Folgen berufsbedingter psychischer PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, service provider, be aware: 1,7, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Sprache: Deutsch, summary: Immer öfter wird, sowohl in den Medien als auch in anderen Kreisen, das Thema „Arbeitsunfähigkeit durch psychische Erkrankungen“ diskutiert.

Additional resources for Jugendmedienschutz in der digitalen Gesellschaft: Fakten und Positionen aus Wissenschaft und Praxis (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Jugendmedienschutz in der digitalen Gesellschaft: Fakten und Positionen aus Wissenschaft und Praxis (German Edition) by Thomas Bellut


by George
4.4

Rated 4.37 of 5 – based on 41 votes